Herzlich
willkommen

Schön, dass Sie da sind. Hier können Sie Ihre Ideen für ein smartes Amt Süderbrarup teilen und sich über das Projekt Smart City im Amt Süderbrarup informieren.

Smart City

Was ist das?

Das Amt Süderbrarup wird als Smart City digitaler Vorreiter: Im Rahmen des Projektes Smart Cities wird die Entwicklung einer digitalen Strategie und die anschließende Umsetzung konkreter Projekte mit digitalem Bezug im Amtsgebiet gefördert. Die Förderung erhält das Amt Süderbrarup durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und die KfW. Dabei ist das Amt Süderbrarup als eines von 13 Modellprojekten in der ersten Förderstaffel ausgewählt worden und zusätzlich als einziges Modellprojekt in Schleswig-Holstein.

Das Modellprojekt Smart City wird insgesamt für die nächsten sieben Jahre gefördert. Zunächst entwickeln wir eine digitale  Strategie für das Amtsgebiet, dafür wurde 2019 direkt einen groß angelegten Bürgerbeteiligungsprozess gestartet. Denn wir möchten natürlich mit den digitalen Lösungen einen Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger schaffen. Auf Grundlage dieser Strategie werden dann Projekte ausgewählt und weiterentwickelt, bevor sie umgesetzt werden. Wir sind sehr gespannt, wie sich das Amt Süderbrarup in den nächsten 7 Jahren die smarte Version des Amtes Süderbrarup entwickeln wird.

Bürgerbeteiligung

Sie sind gefragt

Es gibt zwei Möglichkeiten: Sie haben eine neue Idee? Dann klicken Sie auf die Fläche „Ideenfenster“ und dann auf „Neue Idee hinzufügen“. Sie können auch die anderen Ideen weiterentwickeln, kommentieren und diskutieren! Eine zweite Möglichkeit der Beteiligung ist das Kommentieren und Diskutieren unserer Redaktionsbeiträge. Klicken Sie dafür auf die zweite Schaltfläche.

Aktuell

Beiträge
0

Schleswig-Holsteinische Innenministerin informiert sich über Smart City

Auf Ihrer Sommertour hat Dr. Sabine Sütterlin-Waack, die Innenministerin des Landes Schleswig-Holstein, das Amt Süderbrarup besucht. Während Ihres Besuches in der Nordlicht-Schule hat sich die Ministerin hauptsächlich über Projekt Smart City informiert und war sichtlich beeindruckt von den guten Ideen, die in den Bürgerforen und Fokusgruppen in den vergangenen Monaten entstanden sind. Darüber hinaus erwähnte Sie lobend, dass das Amt Süderbrarup die Förderung für Smart City vom Bundesinnenministerium nach Schleswig-Holstein geholt hat und sich als…
Projektteam und Innenministerin vor Präsentation
0

Amtsausschuss verabschiedet Smart City Strategie

Der Strategieentwurf mit dem Stand vom 04. März 2020 wurde am 18. Mai 2020 einstimmig durch den Amtsausschuss verabschiedet. Falls Sie Fragen haben oder einen Kommentar abgeben möchten, können Sie das gern direkt unter diesem Beitrag machen. Der breiten Öffentlichkeit wurde die Strategie bereits auf dem Bürgerforum am 11. März 2020 vorgestellt. Die Strategie beinhaltet die Vision 2030 für das Amt Süderbrarup. Diese Vision ist als eine Zielvorstellung zu verstehen, die wir mit den Zielen und…
Beiträge
Schleswig-Holsteinische Innenministerin informiert sich über Smart City
0
Projektteam und Innenministerin vor Präsentation
Auf Ihrer Sommertour hat Dr. Sabine Sütterlin-Waack, die Innenministerin des Landes Schleswig-Holstein, das Amt Süderbrarup besucht. Während Ihres Besuches in der Nordlicht-Schule hat sich die Ministerin hauptsächlich über Projekt Smart City informiert und war sichtlich beeindruckt von den guten Ideen, die in den Bürgerforen und Fokusgruppen in den vergangenen Monaten…
Amtsausschuss verabschiedet Smart City Strategie
0
Der Strategieentwurf mit dem Stand vom 04. März 2020 wurde am 18. Mai 2020 einstimmig durch den Amtsausschuss verabschiedet. Falls Sie Fragen haben oder einen Kommentar abgeben möchten, können Sie das gern direkt unter diesem Beitrag machen. Der breiten Öffentlichkeit wurde die Strategie bereits auf dem Bürgerforum am 11. März 2020…

Zur Übersicht
aller Beiträge

Projektstatus

Hier stehen wir

FAQ

Häufige Fragen

Die passende Antwort
ist noch nicht dabei?

Stellen Sie hier Ihre Frage!








Wir bei Instagram

Follow us

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Dieses Projekt wird unterstützt von

Förderer Logo: Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat
Logo KfW

Schreiben Sie uns!






Menü