Das STADTRADELN endete mit einer erfolgreichen Preisverleihung

Keine Kommentare

Vom 16.08. – 05.09.2021 fand das diesjährige STADTRADELN im Amt Süderbrarup statt. Nun gratulierte das Amt den drei Gewinner-Gruppen und der stärksten Einzelradlerin zum tollen Ergebnis.

Das erstmalig stattfindende STADTRADELN im Amt Süderbrarup war ein voller Erfolg. 74 aktive Radelnde aus 11 Teams sammelten zusammen ganze 19.825 Kilometer – damit wurden 3 Tonnen CO₂ eingespart.
Ausgezeichnet wurden nun die drei Gewinner-Gruppen mit den meisten relativen Kilometern (pro Kopf). Auf dem ersten Platz landeten die „Schleifreunde“ mit 8 aktiv Radelnden, die 735 km pro Kopf und insgesamt 5.879 km sammelten. Danach folgt die Gruppe „Nordlicht-Schule“, bestehend aus 6 aktiv Radelnden, die 528 km pro Kopf und insgesamt 3.166 km zusammen bekamen. Diese lieferten sich ein Kopf-an-Kopf Rennen mit der Gruppe „Mohrkirch“, die mit 9 aktiv Radelnden 381 km pro Kopf und insgesamt 3.425 km auf ihrem Konto stehen haben. Frau Martina Matthiesen aus der Gruppe „Schleifreunde“ ist mit 1.699 km zudem die Einzelradlerin mit den meisten Kilometern im gesamten Wettbewerb.

Wichtiger als in der Gesamtstatistik weit vorne zu liegen war dem Amt Süderbrarup jedoch von Anfang an, den Spaß am Fahrradfahren zu wecken. Aus diesem Grund bedanken wir uns ganz herzlich bei allen RadlerInnen, die teilgenommen haben und freuen uns schon darauf, auch im nächsten Jahr beim STADTRADELN anzutreten!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü