Smartes DorfSHUTTLE nun schon über zwei Monate erfolgreich im Dienst

Keine Kommentare

Sind Sie bereits mit dem Smarten DorfSHUTTLE unterwegs gewesen? Wenn nicht, haben Sie es aber bestimmt schon durch’s Amtsgebiet fahren sehen. Wir freuen uns nämlich sehr, dass das Mobilitätsangebot so gut von Ihnen angenommen wird! Die Nachfrage steigt stetig: An den stärksten Tagen fährt das Smarte DorfSHUTTLE bis zu 40-mal durch das Amt Süderbrarup. Wir sind gespannt wie es weitergeht! Auch das Partnerprojekt remo in Rendsburg ist schon jetzt ein voller Erfolg, sodass geplant ist, das Modell zukünftig auf weitere Regionen zu übertragen.

Am 11. Dezember 2021 fiel der Startschuss auf dem Lichterfest in Süderbrarup, auf dem wir als  Amt Süderbrarup gemeinsam mit dem Kreis Schleswig-Flensburg und der NAH.SH das Mobilitätsangebot vorstellten. Mit von der Partie war unter anderem Dr. Wolfgang Buschmann, Landrat des Kreises Schleswig-Flensburg, der den Start des Smarten DorfSHUTTLEs feierlich mit einer Rede eröffnete. Auch Petra Coordes, Prokuristin der NAH.SH, sowie Elfi Lang, Geschäftsführerin  der Rohde Verkehrsbetriebe, die den Betrieb des Projektes übernehmen, durften wir zu unseren Gästen zählen.

Nach der Eröffnung ging der Tag mit einem bunten Programm weiter. Unser Imagefilm wurde gezeigt, wir verteilten Preise am Glücksrad, informierten über das Smarte DorfSHUTTLE und natürlich hatte auch das Lichterfest, organisiert von Olaf Erichsen und der Gemeinde Süderbrarup, ein schönes Programm zu bieten. Beispielsweise sorgte der Musikzug der Amtsfeuerwehr Süderbrarup für eine musikalische Untermalung während der Eröffnung. Wir sagen Danke an alle Gäste und Beteiligten, die mit uns den Tag zu etwas ganz Besonderem gemacht haben und das Smarte DorfSHUTTLE nun unterstützen und nutzen.

Fahrten können über die kostenlose App NAH.SHUTTLE (www.nahshuttle.de) oder telefonisch unter 0431 66019-93 gebucht werden. Tickets lassen sich ebenfalls über die  App kaufen. Dafür stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung (aktuell Kreditkarte, PayPal und SEPA-Lastschrift; ab Frühjahr 2022 dann auch GooglePay und ApplePay). Alternativ kann bei der Buchung auch ausgewählt werden, dass die Fahrt bei Fahrtantritt beim Fahrpersonal bar gezahlt wird.

Weitere Informationen zum Angebot finden Sie über www.smartes-dorfshuttle.de oder einen Info-Flyer, den Sie in der Amtsverwaltung abholen können!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.