Forum

Verabschiedung der finalen Smart City Strategie

Keine Kommentare
Am 10.05.2021 wurde unser finaler Strategieentwurf einstimmig vom Amtsausschuss verabschiedet! Damit steht unser Fahrplan für die im Sommer beginnende Umsetzungsphase, auch wenn die Strategie auch in den nächsten Jahren ein agiles Dokument bleiben soll. Den finalen Strategieentwurf haben wir in einem digitalen öffentlichen Bürgerforum vorgestellt, auch die Expertenrunde und der SCAS-Beirat lieferte uns wichtiges Feedback. Dennoch freuen wir uns jederzeit…

Digitales Bürgerforum zur Smart City Strategie – Unser Fahrplan für die nächsten 5 Jahre

Keine Kommentare
Am 21.04.2021 stellten wir als Smart City Projektteam des Amtes Süderbrarup unseren Smart City-Strategieentwurf bzw. den Fahrplan für die nächsten Jahre digital in einem öffentlichen Bürgerforum vor. Von Anfang an nahm die Bürgerbeteiligung einen hohen Stellenwert bei der Projektplanung und –realisierung ein. So wurde Ende 2019 ein umfänglicher Bürgerbeteiligungsprozess gestartet, in welchem die lokale Wirtschaft, der Tourismusbereich und die EinwohnerInnen…

Digitales Bürgerforum zur Smart City Strategie

1 Kommentar
Wie sehen die Pläne für die nächsten fünf Jahre im Smart City Projekt des Amtes Süderbrarup aus und wie funktioniert das Smarte Dorfshuttle? Wann? 21.04.2021, 18:00 Uhr Wo? online, der Link wird Ihnen nach Anmeldung zugestellt Anmeldung mit kurzer Mail an: smartcity@amt-suederbrarup.de Das Smart City Projektteam möchte Ihnen die fast fertige Strategie für die nächsten fünf Jahre vorstellen! Am 21.04.2021…

Jetzt kostenlos erhältlich im Smarten Dörpshus: Digitaler Wegweiser

Keine Kommentare
Digitaler Wegweiser
Der „Wegweiser durch die digitale Welt für ältere Bürgerinnen und Bürger“ richtet sich sowohl an Menschen, die ins Internet einsteigen möchten, als auch an diejenigen, die dort bereits unterwegs sind und nun tiefer in die digitale Welt eintauchen möchten. Beispielsweise wird hier beantwortet „Wie kann ich buchen, bestellen und einkaufen?“ oder „Wie kann ich mich sicher im Netz bewegen?“ Hierzu…

Smartes Dorfshuttle startet im Sommer

Keine Kommentare
Schlüsselbild Verkehr - Illustration: Eva Hartmann
Am Sonntagvormittag von Rügge nach Loit, am Dienstagvormittag zum Arzt nach Süderbrarup, am Donnerstagnachmittag zum Training nach Mohrkirch und später wieder zurück. Ohne eigenes Auto fast unmöglich und mit viel Organisationsaufwand oder Wartezeit verbunden – Zeit für ein besseres Mobilitätsangebot im Amt Süderbrarup, dass sich an deinen individuellen Bedarf anpasst. Das smarte Dorfshuttle! Bereits seit vielen Monaten arbeiten wir gemeinsam…

#SCAS im Karrierefjord-Podcast

Keine Kommentare
SCAS im Karrierefjord-Podcast
Julia und Alex von Karrierefjord waren im Smarten Dörpshus zu Besuch und haben mit der Projektkoordinatorin Marie Bormann über das Projekt geschnackt. Hören Sie doch gerne mal rein! Zum Podcast kommen Sie hier. Viel Spaß!

Digitale Ausstattung der Feuerwehren im Amt Süderbrarup

Keine Kommentare
Firemon 112 auf dem Monitor
Ein smartes Amt lebt von den smarten Ideen seiner BürgerInnen: Wie die Idee für „Firemon 112“, eine Software für Freiwillige Feuerwehren, die den Wehren vor allem Zeit sparen soll, aber auch auf das digitale Zeitalter vorbereitet. Den Feuerwehren im Amt fehlte für den Gebrauch dieser Software bisher jedoch die notwendige Technik. Durch das Smart City Projekt Amt Süderbrarup konnten nun…

LoRaWAN-Wetterstation

4 Kommentare
Live, rund um die Uhr und zuverlässig die Wetterdaten aus Süderbrarup abrufen! Unsere neue durch Solar betriebene LoRaWAN-Wettestation misst über Sensoren Lufttemperatur, Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Niederschlagsmenge, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck. Über LoRaWAN gelangen die Daten der Wetterstation verlässlich in eine öffentliche online Datenbank. Kommen Sie gerne vorbei (ohne Termin), schauen sich die Station an und sehen Sie die Daten mithilfe des beigefügten…

Digitale Sprechstunde

Keine Kommentare
Darum geht’sSeit dem 30. November findet jeden Montag von 16.00 – 18.00 Uhr eine digitale Sprechstunde im smarten Dörpshus (Königstraße 3, Süderbrarup) statt. Ab dann ist wöchentlich die Tür des Smart City Büros offen für Anliegen, Sorgen, Problemen oder Fragen zum Projekt. Wir möchten allen BürgerInnen oder Interessierten die Gelegenheit bieten, sich persönlich an uns zu wenden. Sei es zu…

Bürgerbeteiligung in der Expertenrunde

Keine Kommentare
Expertenrunde
Am 22.10.2020 haaben wir uns für erste Expertenrunde mit BürgerInnen und lokalen InteressenvertreterInnen des Amtes Süderbrarup in der Nordlicht-Schule getroffen. Als Ersatz für die Bürgerforen, die aktuell leider nicht stattfinden können, erhält das Projektteam so dennoch Rückmeldung und Meinungsäußerungen aus unterschiedlichen Bereichen. Durch die erwählte Besetzung der Runde wurde versucht, alle Altersgruppen und Lebenslagen an einen Tisch zu bringen und…

TERMIN: Expertenrunde mit Bürger*innen (22.10.2020, 18 Uhr)

Keine Kommentare
Die erste Expertenrunde findet am 22.10.2020 um 18 Uhr in der Nordlicht-Schule statt. Wir möchten die Teilnehmer zu Beginn zum aktuellen Stand des Projektes informieren und anschließend das Thema LoRaWAN behandeln. Die Veranstaltung wird voraussichtlich interaktiv gestaltet. Wer gerne an der Sitzung teilnehmen möchte, kann sich gerne mit einer kurzen Begründung, welchen Mehrwert du für die Runde mitbringst unter smartcity@amt-suederbrarup.de…

Erste Sitzung des SCAS-Beirates

Keine Kommentare
SCAS-Beirat
Am 1. Oktober 2020 fand die erste Sitzung des SCAS-Beirates im Sitzungssaal der Amtsverwaltung statt. Den Beginn der Veranstaltung nutze das Projektteam und externer Strategiepartner Innopilot dazu, die Teilnehmer über den aktuellen Stand des Projektes in Süderbrarup zu informieren. Hierbei wurde seitens der Teilnehmer*innen positive Rückmeldung gegeben. Rüdiger Ewald vom Ministeirum für Inneres sagte: „Ich ziehe meinen Hut davor, was…

Schleswig-Holsteinische Innenministerin informiert sich über Smart City

Keine Kommentare
Projektteam und Innenministerin vor Präsentation
Auf Ihrer Sommertour hat Dr. Sabine Sütterlin-Waack, die Innenministerin des Landes Schleswig-Holstein, das Amt Süderbrarup besucht. Während Ihres Besuches in der Nordlicht-Schule hat sich die Ministerin hauptsächlich über Projekt Smart City informiert und war sichtlich beeindruckt von den guten Ideen, die in den Bürgerforen und Fokusgruppen in den vergangenen Monaten entstanden sind. Darüber hinaus erwähnte Sie lobend, dass das Amt…

Amtsausschuss verabschiedet Smart City Strategie

Keine Kommentare
Der Strategieentwurf mit dem Stand vom 04. März 2020 wurde am 18. Mai 2020 einstimmig durch den Amtsausschuss verabschiedet. Falls Sie Fragen haben oder einen Kommentar abgeben möchten, können Sie das gern direkt unter diesem Beitrag machen. Der breiten Öffentlichkeit wurde die Strategie bereits auf dem Bürgerforum am 11. März 2020 vorgestellt. Die Strategie beinhaltet die Vision 2030 für das Amt…

Wir suchen smarte Weiterdenker/innen!

Keine Kommentare
Schlüsselbild Smart City Gesamt - Illustration: Eva Hartmann
Du postest nicht nur Bilder, sondern auch Texte? Du hast Interesse an smarten, digitalen Themen? Du hast Lust auf eine neue Herausforderung und einen spannenden Job in der Verwaltung? Dann bewirb dich bei uns! Wir suchen eine/n Projektmitarbeiter/in (w/m/d) mit dem Schwerpunkt Kommunikation in Vollzeitbeschäftigung (39 Std./Woche) für das Projekt Smart City. Stellenausschreibung Projektmitarbeiter/in Smart City

Smart City Strategie – vorab Veröffentlichung

Keine Kommentare
Auf dem Bürgerforum am 11. März 2020 wurde der erste Entwurf der Smart City Strategie des Amtes Süderbrarup der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Strategie beinhaltet die Vision 2030 für das Amt Süderbrarup. Diese Vision ist als eine Zielvorstellung zu verstehen, die wir mit den Zielen und Vorhaben im Rahmen des Smart City Projektes erreichen wollen. Die Vision 2030 bezieht sich ebenso…

Digitale Weiterbildungen für Unternehmen

Keine Kommentare
Smart City Amt Süderbrarup: Schlüsselbild Bildung - Illustration: Eva Hartmann
Die aktuelle Lage stellt viele Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen vor große Herausforderungen. Nutzen Sie diese schwierige Zeit und machen Sie sich und Ihr Unternehmen fit für die digitale Zukunft. Hier stellen wir Ihnen einige Links für Digitale Weiterbildungsmaßnahmen zur Verfügung: Wirtschaft Unter www.mittelstand-digital.de gibt es ein umfassendes und kostenloses Angebot mit hilfreichen Tipps, Informationen und Webinaren zum Arbeiten im Homeoffice,…

Lokale Kommunikations-App DorfFunk SH – tolle Sache!

Keine Kommentare
Schlüsselbild Gemeinschaft - Illustration: Eva Hartmann
Die App DorfFunk kann Helfende ebenso wie Hilfesuchende – dabei unterstützen, weiterhin in Kontakt zu blieben, sich auszutauschen, zu vernetzen und die Dorfgemeinschaft in ihrem besten Sinne aufrecht zu erhalten. DorfFunk SH ist eine digitale Kommunikationszentrale in der jeweiligen Region. Bürger*innen können ihre Hilfe anbieten, Gesuche einstellen oder einfach nur zwanglos miteinander schnacken. Daher hat die Akademie für die ländlichen…

Zweites Smart City Bürgerforum – Vorstellung der Strategie und smartes zum Anfassen und Ausprobieren (Bericht Süderbrarup Aktuell)

Keine Kommentare
Beim zweiten Smart City Bürgerforum im Amt Süderbrarup wurde die Strategie für die Smart City Amt Süderbrarup vorgestellt. Damit das Projekt etwas greifbarer wird, wurden vorweg smarte Lösungen zum Anfassen und Ausprobieren gezeigt. Für alle die nicht dabei waren, gibt es auf der neuen Homepage www.smartcityamtsuederbrarup.de zum ersten Mal eine Videoaufzeichnung der Veranstaltung. Peter Franke von der FH Kiel druckte…

Zweites Smart City Bürgerforum – Vorstellung der Strategie

Keine Kommentare
Beim zweiten Smart City Bürgerforum im Amt Süderbrarup wurde die Smart City Strategie und Smart City Lösungen zum Anfassen und Ausprobieren vorgestellt. Die Vorstellung der Strategie wurde aufgezeichnet: Video: Smart City Bürgerforum 11.03.2020 Smart City zum Anfassen Um die Möglichkeiten von Smart City zu unterstreichen druckte Peter Franke von der FH Kiel per 3D-Drucker bunte Einkaufswagenchips mit dem Smart City…

Zweite Beteiligungsrunde für „Smart City“ erfolgreich mit tollen Ideen!

Keine Kommentare
Im Amt Süderbrarup entstehen die besten Ideen. Dies könnte ebenfalls die Überschrift für diesen Artikel sein, denn in den vergangenen Wochen gab es wieder zahlreiche Workshops in der Nordlicht-Schule für das Projekt Smart City, in denen zahlreiche neue Ideen geboren und bestehende Ideen weiterentwickelt wurden. Gestartet ist die zweite Runde Bürgerbeteiligung mit dem Fokusgruppen Workshop Wirtschaft: Zu diesem Termin wurden…

Workshop – Perspektive der Bürgerinnen und Bürger

Keine Kommentare
Am 13. Februar 2020 hat das Amt Süderbrarup zum dritten Workshop in die Nordlicht-Schule eingeladen, diesmal mit der Perspektive Bürgerinnen und Bürger. Wie bei den vorangegangen Workshops zu Wirtschaft und Tourismus haben die Teilnehmenden die bereits gesammelten Lösungsideen zu den Herausforderungen weiter- oder ganz neu entwickelt. Bei diesem Workshop wurden vor allem die Themen Kultur und Freizeit, Bildung, Umwelt und…

Fokusgruppen Workshop Tourismus

Keine Kommentare
Der zweite Workshop dieses Jahr mit der Perspektive Tourismus war ein voller Erfolg und der Beweis dafür, dass die besten Ideen aus dem Norden kommen! Zum Beispiel die Idee für die Ackerschnacker, ein Informationsangebot für Einheimische zu einer aktiven Alltagsgestaltung. Eine andere Idee in dem Workshop weiterentwickelt wurde, war die Entwicklung von zentralen Mobilitätspunkten, von denen Einheimische und Touristen gleichermaßen…

Fokusgruppen Workshop Perspektive Wirtschaft

Keine Kommentare
Am 4. Februar 2020 fand in der Nordlicht-Schule in Süderbrarup der erste Fokusgruppen Workshop im Jahr 2020 statt. Die Teilnehmer mit der „Perspektive Wirtschaft“ arbeiteten verschiedene digitale Lösungen für bestehende Herausforderungen im Amtsgebiet aus. Die Herausforderungen dafür wurden bereits im letzten Jahr in der Workshopreihe erarbeitet. Viele der Ideen z. B. eine App für smartes Verkehrsmanagement, ein Kombibus für den…

„Smart City“ Amt Süderbrarup stellt Projektmanagerin ein

Keine Kommentare
(uwa). Es ist für beide Seiten eine Win-win-Situation. Zum einen freuen sich Amtsvorsteher Thomas Detlefsen und der leitende Verwaltungsbeamte Normen Strauß sehr darüber, eine prädestinierte Expertin und Strategin für die erfolgreiche Umsetzung des Projekts „Smart City“ – wir berichteten – als Managerin eingestellt zu haben. Zum anderen geht die studierte Soziologin, die es in Berlin zum Master-Abschluss gebracht hat, und…

1. Bürgerform: Smart City – ein voller Erfolg!

Keine Kommentare
1. Bürgerforum Smart City Amt Süderbrarup
Am 11. Dezember 2019 fand in der Mensa der Nordlicht-Schule Süderbrarup das erste Bürgerforum für ein smartes Amt Süderbrarup statt. Es sind viele interessierte Bürgerinnen und Bürger der Einladung des Amtes gefolgt und haben Ihre Ideen und Wünsche auf die extra vorbereiteten Tischdecken geschrieben.

Start der Workshop-Reihe

Keine Kommentare
Das Amt Süderbrarup wird digitaler Vorreiter: Im Modellprojekt „Smart City“ wird es durch das Bundesinnenministerium gefördert. Und zwar als eine von bundesweit vier Kommunen in der Kategorie „Kleinstädte und Landgemeinden“ und als einzige Kommune in Schleswig-Holstein. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen eine Digitale Agenda für das Amt Süderbrarup (DAS) erarbeiten, die dafür sorgen soll, die Chancen der Zukunft bestmöglich zu…

Übergabe der Förderurkunde

Keine Kommentare
Übergabe der Förderurkunde: Smart City Amt Süderbrarup
Die Digitalisierung im Amt und in der gesamten Region kann und wird durch das Projekt „Smart City“ richtungsweisend vorangetrieben, indem eine digitale Strategie für das Leben im ländlichen Raum ausgearbeitet und später umgesetzt werden soll. Mit den Modellprojekten sollen Test- und Experimentierfelder gefördert werden, um für Kommunen u.a. auf regionaler Ebene beispielhafte Lösungen im Zeitalter der Digitalisierung zu finden. Dabei…

Das Amt Süderbrarup wird „Smart City“

Keine Kommentare
Wir sind hocherfreut über die Meldung vom Bundesinnenministerium, dass das Amt Süderbrarup für das Modellprojekt „Smart City“ ausgewählt wurde. Die Digitalisierung im Amt und in der gesamten Region kann und wird durch das Projekt richtungsweisend vorangetrieben, indem eine digitale Strategie für das Leben im ländlichen Raum ausgearbeitet und später umgesetzt werden soll. Mit den Modellprojekten sollen Test- und Experimentierfelder gefördert…
Menü